Sonntag, 11. November 2012

Tag 12

Endlich mal wieder eine Rückmeldung von mir.
Ich muss leider gestehen, dass ich Sport und Ernährung entgegen meiner guten Vorsätze die letzten Tage gänzlich vernachlässigt habe. Trotzdem habe ich überraschenderweise abgenommen.
Aber ich merke, wie extrem das meinen Knien schadet.
Ich hab das Problem, dass ich, wenn ich knie, oder generell meine Beine abknicke (und dann auch noch belaste), dass meine Knie höllisch weh tun.
Ich dachte jahrelang, dass ich mir die Gelenke durch mein Übergewicht kaputt gemacht habe, aber mein neuer Sportarzt meinte, dass das nur an den Sehnen läge.
Da ich nicht mehr so oft reite hat sich meine Innenschenkelmuskulatur ziemlich zurück gebildet. Da ich aber viel laufe und jetzt auch tanze habe ich ziemlich kräftige Oberschenkelmuskeln. Das hat zur Folge, dass die Sehnen meine Kniescheiben nach außen und Oben ziehen = Schmerzen.
Ich muss also meine Innenschenkelmuskulatur trainieren und das habe ich in den letzten Wochen vernachlässigt.
Nun tut alles weh. Top.
Grade bin ich bei einer Freundin, das heisst ich werde mein Essen nicht mehr so genau kontrollieren (wollen), wie ich es daheim tue. Trotzdem kann ich mich wiegen  und hoffe weiter gute Ergebnisse verzeichnen zu können.
Ich bin versucht ab nächster Woche eine 2 Wochen lange Radikalkur zu machen. Mal sehen.

Achja, wer will kann mir über Instagramm folgen. Dort lade ich auch öfter mal Essens- und Sportfotos hoch.

1 Kommentar:

  1. Ich fange ab heute an 5 Tage die Woche 2km zu laufen, ich will versuchen das 2 Wochen durchzuhalten. Mal schauen obs klappt.
    Dir weiterhin viel erfolg.

    AntwortenLöschen