Freitag, 4. Januar 2013

Tag 68

Erfreulicherweise kann ich mitteilen, dass ich von den 3 Festagskilos mittlerweile 1,7 wieder abgenommen habe. Ich nasche immer noch etwas zu viel von dem Kram, den wir da haben, aber meinen Flüssigkeitskonsum habe ich wieder gut unter Kontrolle. Das mit dem langsam-Essen klappt auch gut.
Und mit dem "clean" kochen.
Ich wurde gefragt, ob ich mal mehr Fotos posten könnte und den Blog hier "bunter" machen kann.
Designtechnisch fehlt noch Einiges, das weiss ich, aber großartig Fotos werde ich hier nicht posten. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, was für Bilder ich Euch zeigen sollte. Sporadisch ist das möglich, aber Essensfotos und die dazugehörigen Rezepte gibt es ja auf meinem Hauptblog und Bilder von meinen Sportklamotten bringen keinem was, oder?
Ich kann ja mal meinen Selbstauslöser suchen und probieren Fotos von mir beim Yoga zu machen oder so.
Generell geht es mir derzeit rech...okay. "Gut" wäre übertrieben, denn grad kommt der Lernstress dazu und ich habe Angst deswegen wieder zu fressen. Ich räum schon manisch meine Küche um und aus, damit ich die bösen Kalorienbomben aus dem Sinn kriege.
Sportlich betätige ich mich grade nicht so sehr wie ich eigentlich gerne würde und sollte. Einerseits fühle ich mich leicht krank und andererseits "kommt immer was dazwischen" = ich habe Ausreden.
Aufräumen, lernen und sowas halt.
Ich brauche einen Tritt in den Hintern, aber den muss ich mir wohl selber geben.

Ich werde übrigens versuchen nun wöchentlich ein Video on zu stellen, in dem ich ein bisschen über meine Woche rede und was mich aktuell so bewegt - wenn ich schon nicht täglich poste.

1 Kommentar:

  1. *in den Hintern tritt* ;-)
    Los, auf! Du schaffst das!

    Hoffe nützt etwas. :)
    LG,
    Auryn

    AntwortenLöschen